Heizung

Heizen mit Solarenergie

Das Rundum-sorglos-Paket für Hamburg

Sie wollen nachhaltig heizen? Sie beschäftigen sich mit den Möglichkeiten einer Solarheizung? Steltzer Sanitär GmbH ist Ihr Experte für die Planung und Installation von Solarheizungen, von der ersten Beratung bis zur fertigen Anlage.

Das ist in Ihrem Angebot inklusive:

Umfassende Beratung und Planung

Eine solarthermische Anlage allein reicht nicht aus – sie sollte immer mit einer Heizungsanlage kombiniert werden, die an weniger sonnigen Tagen den Energiebedarf decken kann. Wir beraten Sie zu Ihren Kombinationsmöglichkeiten mit Öl-, Gas- und Holzpelletheizungen und planen Ihre Neuinstallation oder Integration in vorhandene Heizungsanlagen.

Beratung zu Fördermitteln der BEG

Mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erhalten Sie eine Förderung, wenn Ihre solarthermische Anlage einen bestimmten Anteil des Energiebedarfs zum Heizen deckt und mit einer konventionellen Heizung kombiniert wird. Wir beraten Sie ausführlich zu Ihren Möglichkeiten.

Eine transparente Kostenaufstellung

Wir prüfen, ob Ihre vorhandene Heizungsanlage mit einer solarthermischen Anlage kombiniert werden kann. Zudem nutzen wir ausschließlich Produkte renommierter Hersteller – so zahlen Sie nur die Arbeiten, die nötig sind, und profitieren von langlebiger Qualität.

Termingerechte Arbeit und zuverlässige Installation

Wir koordinieren alle Gewerke und arbeiten, wenn möglich, mit Partnerunternehmen. So haben Sie einen Ansprechpartner, der sich um alles kümmert – und können sich auf eine hochwertige und termingerechte Ausführung aller Arbeiten verlassen.

Beachten Sie, dass es eventuell Fördermöglichkeiten gibt.

Sprechen Sie uns an! Wir informieren Sie.

Gasheizungen

 

Das Heizsystem, das in Deutschland am häufigsten verwendet wird, ist die Gasheizung. Ihre Beliebtheit erklärt sich etwa aus ihrer großen Effizienz, flexibler Anwendbarkeit und dass sie bei Modernisierungs- oder Altbau-Projekten gut eingesetzt werden kann. Zudem lässt sie sich außerordentlich gut mit erneuerbaren Energien kombinieren. Bei der Anschaffung hat man die Wahl zwischen Niedertemperatur-Anlagen und Gasbrennwert-Heizungen.

Gute Gründe für eine Gasheizung

Neben diesen Punkten sind Gasheizungen günstig im Erwerb und bei den Betriebskosten, verglichen mit den Alternativen. Gasheizungen sind wartungsarm, sodass der Schornsteinfeger nur alle zwei bis drei Jahre zu Besuch kommen muss. Dies liegt auch daran, dass Gas besonders gut verbrennt und kaum Ruß anfällt. Ebenso entsteht nur wenig CO2, was für die große Nachhaltigkeit einer Gasheizung spricht.

Nachhaltigkeit: ein Plus der Gasheizung

Gasheizungen lassen sich besonders einfach mit Wärmepumpen oder Solaranlagen kombinieren. Die Energieeffizienz lässt sich noch einmal steigern, wenn eine Gasbrennwert-Heizung in ein Lüftungssystem integriert wird. So kann durch das heiße Abgas die Brauchwärme erwärmt werden. Ebenso können Gas-Brennwertgeräte natürlich auch als Teil einer Hybridheizung genutzt werden.

Ihre Profis für alles um ihre Gasheizung

Wir bieten ihnen das komplette Leistungsspektrum von der Planung bis zur Installation oder Umrüstung ihrer Gasheizung. Natürlich übernehmen wir auch Reparatur und Wartung. Dank der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter führen wir alle Arbeiten schnellstmöglich und sauber durch. Rufen sie uns an und lassen sie sich von unserem sympathischen Team beraten!

Ihr Heizungskonfigurator

Ihr Experte für Heizkörper

Für das perfekte Raumklima

Ob Sanierung oder Neubau: Die Auswahl der Heizkörper will wohl überlegt sein. Unsere Experten beraten Sie zu den wichtigsten Unterschieden und helfen Ihnen, den passenden Heizkörper für das perfekte Raumklima zu finden.

Wärmeübertragung: Das gibt es zu beachten

Bei der Wärmeübertragung wird zwischen zwei Varianten unterschieden:

Konvektionswärme

Die Umgebungsluft wird erwärmt. Dadurch kommt die Luft in Bewegung, Staub wird aufgewirbelt. Der Heizkörper hat eine sehr geringe Vorlaufzeit und heizt den Raum schnell auf.

Strahlungswärme

Infrarotstrahlen erwärmen Wände und Möbel, ähnlich wie Sonnenstrahlen. Eine sehr angenehme und gleichmäßige Wärme. Die beste Wahl für Hausstauballergiker, da kein Staub aufgewirbelt wird. Der Heizkörper braucht deutlich länger beim Aufheizen.

Die unterschiedlichen Heizkörper

Konvektoren

Wasserführende Rohre erwärmen Lamellen, die die Raumluft erwärmen. Konvektoren sind sehr platzsparend und heizen schnell auf. Wegen der kleinen Bauweise sind sie ideal für den Einbau in Schaufenstern und unter Sitzbänken oder Verkaufsregalen.

Gliederheizkörper

Der klassische Heizkörper, bestehend aus genormten Gliedern. Eine günstige Form des Heizkörpers, die optimal auf individuelle Anforderungen angepasst werden kann. Die Wärmeübertragung wird zu 70 % durch Konvektion erreicht.

Röhrenheizkörper

Vor allem in Bädern als Handtuchradiatoren beliebt. Da sie freistehend verbaut werden, können sie auch als dekorativer Raumtrenner dienen. Auch hier erfolgt die Wärmeübertragung zu 70 % durch Konvektion.

Plattenheizkörper

Der beliebteste und flexibelste Heizkörper, da er in vielen Formen und Designs verfügbar ist. Je nach Bauweise finden 50–70 % der Wärmeübertragung durch Strahlungswärme statt.

Steltzer Sanitär GmbH bietet Ihnen eine ausführliche Beratung, transparente Kostenaufstellung und die Koordination aller beteiligten Gewerke. Wir bestellen Ihren Wunschheizkörper, liefern ihn und schließen ihn direkt an – sorgfältig, termingerecht und aus einer Hand.

Wand- und Fußbodenheizung

Steltzer Sanitär GmbH: Ihr Experte für Flächenheizungen

Gleichmäßige Wärme und sparsam im Verbrauch: die Flächenheizung. Unsere Experten beraten Sie ausführlich zu Ihren Möglichkeiten bei Neubau oder Kernsanierung und kümmern sich um alles, von der Planung bis zur Installation.

Unser Angebot für Sie: